Bleiben Sie gesund!

Die Pandemie ist vorüber und die behördlichen Coronamassnahmen sind seit dem 17. Februar 2022 weitgehend aufgehoben.

Ich freue mich über die zurückgewonnene Freiheit. Aber ich gehe mit Respekt und Verantwortungsbewusstsein, aber mit viel Zuversicht, dass wir gesund bleiben, damit um.

Trotzdem. Nicht alle Massnahmen, die wir im Notariat NUSSBAUM getroffen haben, werden nun wegfallen. Wir bleiben vorsichtig. Dies zu Ihrem und unserem Schutz.

Aber ich freue mich, meine Klientinnen und Klienten wieder mit einem festen Händedruck begrüssen zu dürfen. Seien Sie also herzlich willkommen.

Wir stehen Ihnen für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Besprechungen werden in der Regel persönlich in meinem Büro abgehalten, können aber als Videokonferenz durchgeführt werden, so wie Sie es gerne wünschen.

Ich empfehle Ihnen, jetzt die juristischen Regelungen an die Hand zu nehmen im Hinblick auf einen Todesfall oder für den Fall, dass Sie urteilsunfähig werden sollten.

Auf dieser Website erhalten Sie vielfältige Informationen zu allen Rechtsgebieten, in denen nach gesetzlicher Vorschrift öffentliche Beurkundungen durchzuführen sind. Für Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie mich über mail(at)notariat-nussbaum.ch oder telefonisch.

Am 1. Januar 2023 treten wichtige Änderungen des Zivilgesetzbuches und des Gesellschaftsrechts in Kraft. Hier verweise ich auf meine Übersicht über die Änderungen des Erbrechts.

Lassen Sie sich von mir beraten. Warum nicht?

Das Notariat NUSSBAUM ist bestrebt, Sie ganz persönlich zu beraten und Ihnen notarielle Urkunden zu empfehlen, die alle Lebensaspekte miteinbeziehen.

Lebenserfahrung kombiniert mit fundiertem juristischen Know how.

Wir freuen uns, Sie persönlich oder zumindest telefonisch kennen zu lernen. Bis dahin bleiben Sie gesund!

Martin F. Nussbaum, Notar

Hinter der Burg 2
3600 Thun

+41 33 222 11 39  T
+41 79 460 11 39  M
+41 33 222 13 91  F

mail(at)notariat-nussbaum.ch

Das Notariat NUSSBAUM beschäftigt sich mit folgenden Themen:

 Abspaltung, Abtretung auf Rechnung künftiger Erbschaft, Abtretungsvertrag, AG, Aktien, Aktiengesellschaft, Aktionär, Ambassador Club, Apostille, Aufspaltung, Beglaubigung, Bern, Beurkundung, Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht BGBB, Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland BewG, Ehevertrag, Einfache Gesellschaft, Notariatsregister, Einzelfirma, Einzelunternehmen, Einzelunternehmung, Emotionen, Empfehlungsmarketing, Erbrecht, Erbschaftssteuer, Erbschaftssteuerinitiative, Erbteile, Erbteilung, Erbvertrag, Errungenschaftsbeteiligung, Erwachsenenschutz, FusG, Fusion, Fusionsgesetz, Geschäftsempfehlung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschafter, Gesellschaftsgründung, Gesellschaftsrecht, Gewährleistung, GmbH , Grundbuch, Grundbuchamt, Grundeigentum, Grundpfandvertrag, Grundstück, Güterrecht, Gütertrennung, Handänderung, Handänderungssteuer, Handelsrecht, Handelsregister, Handelsregisterverordnung, Hinter der Burg, HRegV, HRV, Immobilien, Justizdirektion, Käuferschaft, Kaufvertrag, Kaufvorvertrag, Kaufrechtsvertrag, Kollektivgesellschaft, Kommanditgesellschaft, Kommentar, Kommentar zum GmbH-Recht, Kommentar zum neuen GmbH-Recht, Kontrolle der elektrischen Niederspannungsinstallationen, letztwillige Verfügung, Liegenschaftskauf, Liegenschaftsverkauf, Mein-notar.ch, Mit Thun verbunden, Musako, Musterurkunden-Sammlung , Musterurkunden-Sammlung des Verbandes bernischer Notare, Nachfolgeregelung, NIV, Notariatsgebühr, Notariatsregister, notarielle Dienstleistung, notarielle Unterschrift, Nutzen, Nutzen und Gefahr, Nutzniessung, Obligationenrecht, öffentliche Urkunde, OR, Patientenverfügung, Personengesellschaft, Pflichtteil, Rechtsberatung, Rechtsgeschäfte, Sachenrecht, Schenkungssteuer, Schenkungssteuer-Initiative, Schuldbrief, Schuldbrieferrichtung, Siegel, Spaltung, Standesamt, Testament, Thun, Todesfall, Umstrukturierung, Umwandlung, Unternehmensberatung, Unternehmensnachfolge, Unternehmensteilung, VbN, Verband bernischer Notare, Verfügung von Todes wegen, Vermögensübertragung, Vernehmlassung, Verurkundung, Vorkaufsrecht, Vorschlagsteilung, Vorschlagszuweisung, Vorsorgeauftrag, ZGB, Zivilgesetzbuch.

 

Einige sehen Dinge, wie sie sind, und fragen, warum?

Ich träume von Dingen, die noch niemals waren, und frage: warum nicht?

George Bernard Shaw

Notar Bern Rechtsberatung Bern Notariat NUSSBAUM Gesellschaftsgründung Notar Bern

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

2022-02-17